Lokomotivfabrik Mödling

Historische Landkarte 1872 Kolonie

Historische Landkarte 1872 Kolonie

Ausschnitt vom Gradkartenblatt Zone 13 Colonne XIV Section d2 (später 4756/4b). Mödling, Perchtoldsdorf. Landesaufnahme der österreichisch-ungarischen Monarchie

Die Mödlinger Lokomotivfabrik war einer der kurzlebigsten Industriebetriebe Österreich-Ungarns, die sich mit dem Lokomotivbau befassten. Sie wurde 1873 gegründet, stellte aber bereits zwei Jahre später aufgrund der Weltwirtschaftskrise die Lokomotivproduktion ein und beendete ihre Existenz. Die Lokomotivfabrik produzierte daneben auch Waggons und andere Maschinen. Auf alten Karten wird die am Mödlingbach gelegene Fabrik auch öfter auch als Lokomotiv- und Waggonfabrik oder nur Waggonfabrik bezeichnet. Es wurden nur 40 Lokomotiven gebaut, von denen aber kein Exemplar mehr erhalten ist. In dem stillgelegten Werk wurde später von Alfred Fränkel einem Onkel des Großvaters von John Kerry eine Schuhfabrik errichtet. Der Standort war an der Stelle, an der heute die Bezirkshauptmannschaft steht. Zeitgleich mit der Gründung des Unternehmens wurde auch eine Arbeitersiedlung mit über 30 Häusern errichtet. Diese Siedlung, die später auch als Kolonie oder aufgrund der späteren Schuhfabrik als Schusterhäuser bezeichnet wird, steht heute noch und steht seit 1979 unter Ensembleschutz.

Quelle:
H.R. Figlhuber: Die Mödlinger Lokomotivfabrik 1873-1875, Lokomotivbau in Mödling.
(mit Dank an Frau Dietl für den Tipp)

MÁV VI Güterzug-Schlepptenderlokomotive

MÁV VI Güterzug-Schlepptenderlokomotive

Quelle: Wikipedia - für technische Daten auf das Bild klicken!

NEWS PRESSE

Achtung Illegale Sperrmüllsammler Mai 2019

Achtung Illegale Sperrmüllsammler Mai 2019

Oft als „soziale Helfer“ getarnten illegalen Sammler holen sich nur die Wertgegenstände raus. Problemstoffe oder Fraktionen, die kostenpflichtig entsorgt werden müssen (Stichwort gute Nachsorge bei Deponien, Rauchgaswäsche etc.) landen im Windschutzgürtel.

INFO Verkehr und Förderung Bundesdenkmalamt Februar 2019

INFO Verkehr und Förderung Bundesdenkmalamt Februar 2019

Liebe BewohnerInnen der Kolonie,

auch wenn es den Anschein hatte, war der Vorstand über die Wintermonate nicht untätig. Nach Vorgesprächen im Oktober 2018 mit dem Verkehrsplaner der Fa. PIRO Plan ....

Prämierungen beim 60. Blumenschmuck-Wettbewerb  Gemeinde Mödling

Prämierungen beim 60. Blumenschmuck-Wettbewerb Gemeinde Mödling

Beim 60. Blumenschmuck Wettbewerb der Gemeinde Mödling wurden am 13. November 2018 wieder Gärten und Straßenzüge der Kolonie prämiert. 2x 1.Plätze und 1x 3.Platz. Wir gratulieren!!

Garten und Baumscheiben Wettbewerb 2018

Garten und Baumscheiben Wettbewerb 2018

Am 9. November 2018 fand der schon traditionelle Garten und Baumscheibenwettbewerb statt. Bei dieser Veranstaltung waren wieder jene Koloniebewohner gekommen, welche ihre Gärten und Baumscheiben das ganze Jahr pflegen und so zum positiven Gesamtbild der Wohnhausanlage beitragen....

Denkmalschutz

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Ergebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.