Alltag in der Kolonie (historisch)

Dr.Christine Bienert

Dr. Christine Bienert

Eine hervorragende Arbeit von Frau Dr. Christine Bienert. Lassen Sie sich nicht von den vielen Seiten abschrecken! In diesem Dokument wird die Geschichte der Kolonie von ihrer Entstehung 1872 bis ins Jahr 2005 beschrieben und mit vielen alten Dokumenten unterlegt.

Frau Dr. Bienert hat unter anderen 52 ältere Bewohner der Kolonie interviewt, wobei hier auf leicht verständliche und humorvolle Art das Leben in der Kolonie zeitgeschichtlich beschrieben wird.

Beim lesen dieser Arbeit ertappt man sich dass die Zeit im Flug vergeht und man freut sich schon auf das "weiterlesen".

An dieser Stelle wird Frau Dr. Christine Bienert ein herzlicher Dank für die zur Verfügung gestellte Dissertationsarbeit ausgesprochen.

Alltag in der Mödlinger Arbeiterkolonie seit 1873

Dokument als Download

NEWS PRESSE

Prämierungen beim 60. Blumenschmuck-Wettbewerb  Gemeinde Mödling

Prämierungen beim 60. Blumenschmuck-Wettbewerb Gemeinde Mödling

Beim 60. Blumenschmuck Wettbewerb der Gemeinde Mödling wurden am 13. November 2018 wieder Gärten und Straßenzüge der Kolonie prämiert. 2x 1.Plätze und 1x 3.Platz. Wir gratulieren!!

Garten und Baumscheiben Wettbewerb 2018

Garten und Baumscheiben Wettbewerb 2018

Am 9. November 2017 fand der schon traditionelle Garten und Baumscheibenwettbewerb statt. Bei dieser Veranstaltung waren wieder jene Koloniebewohner gekommen, welche ihre Gärten und Baumscheiben das ganze Jahr pflegen und so zum positiven Gesamtbild der Wohnhausanlage beitragen....

Verkehrstafeln Kreuzung Hartigstraße Schillerstraße Oktober 2018

Verkehrstafeln Kreuzung Hartigstraße Schillerstraße Oktober 2018

Wie bereits angekündigt wurden nun vom Bauhof, auf der Kreuzung Schillerstraße/Hartigstraße, die Infotafel der Fa. Austyrol vom Kreuzungsbereich zur Einfahrt Schillerstraße/ Dr. Heinrich Horny Straße verlegt. Somit wurde nach langen Bemühungen dies endlich umgesetzt....

Aktuelles Verkehr Petition - Stellungnahme der Gemeinde 13.9.2018

Aktuelles Verkehr Petition - Stellungnahme der Gemeinde 13.9.2018

Gedächtnisprotokoll Besprechung Verkehr Petition - Stellungnahme Gemeinde am 13.9.2018

Vbgm. Mag. Wannenmacher stellt die Personen vor und erklärt, dass die Gemeinde die Fa. Piro Plan + Partner IB für Verkehr zur Stellungnahme beauftragt hat.

Hr. Vbgm. erläuterte, dass die LKW Verkehrszeichen im Felberbrunn noch überarbeitet werden und ein Linksabbiegeverbot auf der Schillerstraße/Hartigstraße mit sichtbarer Beschilderung 3,5 t kommen wird...............

Denkmalschutz

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.